bps Logo

bps Releasenotes 6.2.4.7


Neuerungen

bps Bau

EKT-Stammdaten

7893Behoben: Die Performance beim Speichern nach Änderungen in den EKT-Kategorien verbessert.

Einkauf Bestellwesen

8031Implementiert:
Es ist nun möglich, abgeschlossene Warenausgangs- sowie Wareneingangsbelege mit Bestimmung/Herkunft Kunde in der EKT-Sammelabrechnung abzurechnen. In der EKT-Sammelabrechnung wurde eine neue Datenherkunft geschaffen (Warenausgang/Lager - Wareneingang/Lager).

Ist in den Lagerbelegen zusätzlich eine Fremdbaustelle hinterlegt, wird diese in der Sammelabrechnung mit berücksichtigt. Dies hat den Vorteil, dass auch nur nach Fremdbaustellen abgerechnet werden kann (in der Liste der "nicht abgerechneten Lieferscheine" via Checkbox auswählbar).
Die Bezeichnung der Fremdbaustelle wurde zwischen dem Belegdatum und der Summe implementiert und wird in die erste Zeile der Rechnung geschrieben.

Grundsätzlich gilt für die Preisfindung in der Rechnung folgende Reihenfolge:

1. Kunden-Preistabellen (steht über Preisstufe und Standard Netto-VKP)
2. Preisstufe (im Artikelstamm und in den Grunddaten des Kunden
(steht über Standard Netto-VKP)
3. Standard Netto-VKP

Nachkalkulation Erfassungsdialoge

8322Optimiert: Standardmäßig wird die "Neue Belegerfassung" verwendet.
8323Optimiert: Standardmäßig wird die neue Wiegescheinerfassung verwendet.

Projekte Arbeitsvorbereitung

8634implementiert:
Aus einem Abrufauftrag (Rahmenverträge) heraus kann nun ein Arbeitspaket erstellt werden.
Es ist eine Abfrage eingebaut worden, ob die Positionen aus dem erfassten Aufmaß übernommen werden.
Außerdem können Positionen aus dem Hauptauftrag eines Abrufauftrags in das Arbeitspaket per Drag&Drop eingefügt werden.

Projekte Endpreisermittlung

6608Im Bereich der EFB 221 wurde ein neuer Report mit dem Namen "221 Preisermittlung mit Aufteilung Wagnis" erstellt. Mit diesem Report ist es möglich, zwischen dem betriebsbezogenen und dem leistungsbezogenen Wagnis zu unterscheiden.

Projekte Rechnungen

7820Implementiert: Wurde eine Rechnung noch nicht an crossinx übermittelt, kann der Anwender den Druckvermerk zurücksetzen, Änderungen an der Rechnung vornehmen und diese erneut an das RAB übermitteln.

Rechnungsjournal

7937Bei der Übertragung der BPS-Stammdaten für die Höhne-Fibu wurde folgendes erweitert:
Wenn im Gepa der Wert des Feldes Name1 länger als 35 Zeichen ist, wird der Name auf 35 Zeichen gekürzt an die Fibu übergeben und ein Logeintrag mit dem ursprünglichen und dem gekürzten Namen erzeugt.

Wird das Programm im Silent-Modus ausgeführt, stehen die Informationen in der LogDatei (im Log-Ordner des Datenbankpfades)und sowie in einer TXT-Datei, die zusätzlich im Ausgabeverzeichnis erstellt wird, zur Verfügung.

Im Nicht-Silent-Modus (Visible) wird das Log zusätzlich auch in der GUI ausgegeben und am Ende erscheint eine Warnmeldung, die auf diesen Sachverhalt hinweist.
7547Behoben: Beim erneuten Import von Rechnungskürzungen und Zahlungen aus der GDI-Fibu in das Rechnungsjournal werden die die alten Kürzungen und Zahlungen überschrieben.
7296Implementiert: Für die Höhne Fibu können offene Posten (Rechnungen, Gutschriften und Zahlungen) aus dem BPS Bau Rechnungsjournal exportiert werden. Primär wurde der Export von Ausgangsrechnungen realisiert. Grundsätzlich kann die Schnittstelle aber auch Eingangsrechnungen exportieren.

Sonstiges

7751Im Bereich "Hilfe" können die Release Notes (= Updatebeschreibung) der aktuell installierten Version aufgerufen werden. Zusätzlich ist es möglich die Versionshistorie aufzurufen. In der Versionshistorie werden die Hauptänderungen der vergangenen Versionen aufgeführt und die zugehörigen Release Notes sind verlinkt.

Stammdaten Geschäftspartner

7295Implementiert: Es wurde eine Schnittstelle zur Höhne Finanzbuchhaltung geschaffen, welche die Personenkonten überträgt.
In den Einstellungen der Schnittstelle können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Auswahl ob Kunden/Lieferanten/Subunternehmer übertragen werden sollen.

Problembehebungen

123erfasst-Schnittstelle

8771Behoben: Die BPS123ErfImport Schnittstelle importiert die Personalzeiten inkl. der Vorgangsnummer.

EKT Faktura

6250Behoben: Das Lieferscheindatum wird durch das Einfügen der Positionen nicht mehr verändert.
8565Behoben: Deckblatttext und Schlusstext und die Änderungen die nachträglich vorgenommen wurden, werden gespeichert und gedruckt.

EKT-Stammdaten

7767Behoben: werden die EKT-Stammdaten über die Preispflege aktualisiert, aktualisiert sich ebenfalls die Information wann der Artikel zuletzt geändert wurde.
8826Behoben: EKT-Kategorien können verändert oder hinzugefügt werden ohne, dass Unterkategorien entfernt werden.
8742Behoben: Die Berechnung der Preise in den EKT-Stammdaten wurde optimiert.
8115Behoben: die Livesuche in den EKT-Stammdaten ruft Artikel mit vorhandener Nummer, nach manueller Eingabe, direkt auf.

Fibu Schnittstelle BPS2GDI

8774Behoben: Sicherheitseinbehalt wird bei Übergabe an Fibu vom Brutto berechnet werden.
8072Behoben: Die Zahlungsbedingungen, insbesondere das Valuta-Datum, werden nicht auch bei Gutschriften vollständig übertragen.

Lager

8283Behoben: bei der Übertragung der Mengengeräte an das IDP gab es Fehler in der Berechnung.

Nachkalkulation Erfassungsdialoge

6685In der Datenerfassung, Rechnungserfassung und Belegerfassung gibt es bei den Zeilenvorgaben die Möglichkeit den Artikel inkl. Artikeltyp (M, G, L etc. ) zu kopieren.

Projekte Angebote/Aufträge/Arbeitskalkulation

8236n/a
Behoben: Der große graue Bereich unten im Fenster wurde ausgeblendet.

Projekte Arbeitsvorbereitung

8191Behoben: Im Arbeitspaket wird der Wert, der im Feld "Berechne" ausgewählt wird, anschließend korrekt berechnet.

Projekte Ausschreibung/Vergabe/Preisspiegel

7769Behoben: eigene GePa Informationen werden vollständig in die Ausschreibung geladen.
8842behoben: es kann nun wieder unter Paradox mit verschiedenen Benutzern in einer Ausschreibung gearbeitet werden

Projekte Auswertungen

7657Behoben: Chefliste zeigt nur die unter Einstellungen als produktiv gekennzeichneten Lohnstunden an.

Projekte Baustellenberichte

7076Behoben: Wenn man eine Baustellenbericht (Tagelohn) ergänzt hatte, konnte es vorkommen, dass eine erneute Übergabe an den Tagelohn nicht möglich war.

Projekte Endpreisermittlung

8373Im EFB Formblatt 221 1a wird nun die Gesamtstundenzahl in "3.1" korrekt ausgewiesen.

Projekte GAEB-Schnittstelle

7839Behoben: in einer GAEBx83 Datei wurden Textergänzungen des Ausschreibenden nicht importiert.

Projekte Kalkulation

8520Behoben: aus der Übersicht der Arbeitsvorbereitung kann nun wieder gedruckt werden. Die Übersicht, der Umsatz-Kostenplan, die Umsatz-Istliste, die Ermittlung der Abrechnung Soll-Ist sowie der Materialauszug lassen sich ohne Fehlermeldung drucken.
7277Behoben: Komplexe Leistungen die als einzelne Unterpositionen (Attribut "Gruppe") eingefügt werden, fragen die Artikelvarianten ab

Projekte Massenermittlung

5642Behoben: Wird in der Baumassengegenüberstellung über Rechnungsnummern gefiltert, werden auch in dieser Ansicht mögliche Gemeinkostennachträge ausgewiesen.

Projekte Rahmen-/Jahresverträge

8571Behoben: Vorbelegung der Rechnungsarten 13b/ Privatrechnung über Rechnungsarten.
8569Behoben: Bei einem Abrufauftrag wird nach von/bis Ausführungsort abgerechnet.
7813Behoben: Das Aufmaßdatum steht im Report zur Verfügung.

Projekte Rechnungen

8529Behoben: Rechnungen mit Betrag 0,00 EUR werden von crossinx verarbeitet.
8589Behoben: die Einstellung "Bei Schlussrechnungen generell Gesamtumsatz buchen" führt nicht automatisch dazu, dass vorherige Rechnungen als bezahlt markiert werden.
8744Behoben: Zahlungspläne können nach der Anlage erneut geöffnet und bearbeitet werden und die zugehörigen Rechnungen können erstellt werden.

Rechnungsjournal

8299Behoben: Änderungshistorie protokolliert tatsächliche Änderungen.

Schnittstellen

7803Behoben: Lohnadatenexport berücksichtigt die alphanumerische Filterung bei der Eingrenzung der Personalnummern.
7659Behoben: BPS2GDI Stammdatenübertragung ist ohne Fehlermeldung möglich.
8257Behoben: Autofreigabe der Baustellenberichte der 123erfasst Schnittstelle.

Sonstiges

8646Behoben: bei der Neuanlage von BPS Bau Projekten wird nun wieder der Ausführungszeitraum in ein upmesh-Projekt übertragen.

Stammdaten Geschäftspartner

8231Behoben: Die Fenster behalten ihre Größe, auch nach mehrmaligem Aufruf.

Waage

8968Eine manuelle Erfassung in der BPSWaage ist möglich.

i-plus Dokumentenverwaltung

7772Behoben: Änderungen im Dokumentenordner werden gespeichert.

bps BeBu

Reportschemata

8448Behoben: wiederholter Druck der Ergebnisse zeigt keine Vervielfachung der Überschriften/Daten.

Stammdaten Schemata

7894Behoben: Überschriftenzeilen werden nicht ausgeblendet.

Unternehmen Ergebnisse

8725Behoben: wiederholter Druck der Ergebnisse zeigt keine Vervielfachung der Überschriften/Daten.
8273Behoben: Filter "Meine Ergebnisse" zeigt nur die gefilterten Ergebnisse an.